Frequently Asked Questions

Die am häufigsten gestellten Fragen zum awapSwitch (Systemaufbau):

01 - Kann ich die awapSwitch in verschiedenen Ausführungen (Anzahl Tasten oder Leds) bestellen?

 
Unser awapSwitch ist IMMER komplett bestückt! Dies macht unseren awapSwitch so flexibel, was auch spätere Änderungswünsche betrifft. Sie bestimmen durch „aufstecken“ der Kunststofftasten wie viele Tasten Sie haben möchten. Sie können jede mögliche Variante von einer bis acht Tasten erstellen.

02 - Kann ich mit den I/Os Relais schalten?


Ja, die I/Os können Sie für jegliche Outputs verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie per awapConfig die Universal I/Os als Output konfigurieren. Wenn Sie ein Relais schalten möchten, verwenden Sie zusätzlich eine Schutzdiode (wir liefern die Schutzioden gratis bei Relaisbestellung). Wenn Sie Relais anderer Hersteller verwenden, achten Sie zusätzlich auf die maximalen Leistungsdaten gemäss Datenblatt awapSwitch. Wenn Sie das Relais Unterputz verbauen, müsse Sie sich bewusst sein, dass das Relais je nach Zustand eine gewisse Wärme abgibt. Dies kann die Temperaturmessung des awapSwitch beeinflussen.

03 - Kann ich mit den I/Os eine LED (Zustands-led, Bsp. beleuchteter Aussentaster, Led des 1-Wire Schlüsselschalters,…) schalten?


Ja, die I/Os können Sie für jegliche Outputs verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie per awapConfig die Universal I/Os als Output konfigurieren.

Verwenden Sie für die LEDs einen entsprechenden Vorwiderstand, falls dieser nicht schon vom Gerät selber bestückt ist. Achten Sie auf die maximalen Leistungsdaten gemäss Datenblatt awapSwitch.

04 - Kann ich an die I/Os Fensterkontakte anschliessen?

 

Ja, die I/Os können Sie für jegliche Inputs verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie per awapConfig die Universal I/Os als Input konfigurieren.

05 - Kann ich an die I/Os einen Bewegungsmelder anschliessen?

 

Ja, die I/Os können Sie für jegliche Inputs verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie per awapConfig die Universal I/Os als Input konfigurieren.

06 - Ich habe mehrere awapSwitch verbaut und verwende Sie auch als Thermostate. Mir ist aufgefallen das eine Temp. eine gewisse Abweichung hat.

 

Es gibt einige mögliche Faktoren welche die Temperaturmessung beeinflussen können. Beispiele sind:

-
Der awapSwitch wurde an einer Aussenwand montiert. Je nach Isolation oder Baumaterial kann etwas kältere Luft durch die UP-Dose dringen.
- Der awapSwitch befindet sind an einem Durchgang zweier Räume welche, unterschiedliche Soll-Temperaturen haben.
  Je nach Luftstrom kann ein gewisser Austausch zwischen diesen Räumen stattfinden.
- Sie haben eine Steckdose direkt unter dem awapSwitch. Steckdosen können warm werden, wenn Sie Leistung beziehen.
  Die Wärme strahlt nach oben zum awapSwitch ab.

Wenn Sie bemerken, dass der gewählte Standort nicht ideal ist, wählen Sie einen anderen awapSwitch im gleichen Raum, oder setzen Sie einen entsprechenden Offset. Sie können auch die Temperatur mehrerer awapSwitch erfassen und einen Mittelwert bilden.

07 - Ich kann keine Verbindung zwischen awapSwitch und PC (awapConfig) aufbauen.

 

Vergewissern Sie sich, dass Sie den von awaptec beschriebenen Treiber (Link im PDF Installationsanleitung) installiert haben.
Das USB Kabel sollte nicht länger als 5m sein. Einige wenige Mini-USB Kabel sind „nur“ für das Laden von beispielsweise Smartphones ausgelegt. Mit diesen Kabeln kann nicht kommuniziert werden.

08 - Kann der awapSwitch mit Produkten wie Berker, Gira oder anderen kombiniert werden?

 

Beachten Sie bitte, dass unser Taster nicht in das Programm von Gira, Berker,… passt. Diese Hersteller haben vielfach völlig andere Masse was die Einbaubuchsen und Rahmen angeht. Wir verwenden die Kunststoffteile von der Firma Feller AG im EDIZIOdue® Design.

* EDIZIOdue® ist eine geschützte Handelsmarke der Firma Feller AG

09 - Die Kommunikation zwischen Taster und der Steuerung (Bsp. Loxone) funktioniert nicht.

 

Kontrollieren Sie die Anschlüsse zwischen awapGateway und RS232 Schnittstelle.
-> RX vom awapGateway muss auf TX der RS232 Schnittstelle verdrahtet werden und umgekehrt.

10 - Wo oder über wen kann ich den awapSwitch beziehen?

 

Für eine Bestellung können Sie uns eine Mail schreiben, oder uns anrufen. Wir haben keine Zwischenhändler, durch dies können wir faire Preise bei bester Qualität garantieren.

11 - Wie kann ich die awapSwitch konfigurieren und ihnen eine Adresse zuweisen?

 

Die ganze Konfiguration wird über die gratis SW awapConfig erstellt. Sie müssen lediglich den awapSwitch per Mini-USB mit dem PC verbinden.
Achten Sie darauf, dass Sie den von awaptec definierten Treiber (PDF Installationsanleitung) installiert haben.
Die SW erhalten Sie per Link von awaptec, Fragen Sie einfach nach.

12 - Wie hoch ist der Programmieraufwand der awapSwitch?



Grundsätzlich kann zwischen zwei Ereignissen unterschieden werden. Das erste ist die Konfiguration der Taster. Dies kann sehr schnell mit der gratis SW awapConfig gemacht werden (siehe FAQ 11). Das zweite ist die Einbindung in Ihr verwendetes System. Wenn Sie beispielsweise Loxone verwenden können Sie die awapSwitch mit der gratis SW awapConfig konfigurieren (Als Beispiel die Anzahl Tasten oder die Verwendung von Leds/Taste) und diese Informationen nach einem Export direkt in Loxone importieren. Dies macht die Einbindung extrem einfach und sehr schnell.

13 - Welche Topologien für den Bus kann ich verwenden?

 

Ausführliche Informationen bezüglich Bussystem und Verdrahtung finden Sie im Datenblatt des awapGateways auf unserer Homepage.

14 - Muss der awapBus terminiert werden?

 

Der awapBus muss zwingend an zwei (!) Stellen terminiert werden, d.h. es muss an zwei Stellen jeweils ein Widerstand von 120 Ohm zwischen den Leitungen AB+ und AB- eingefügt werden. Ohne korrekte Terminierung funktioniert der Bus nicht oder unzuverlässig! Die Widerstände sollten wenn möglich an den zwei am weitesten auseinanderliegenden Kabelenden angebracht werden.
Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt awapGateway auf unserer Homepage.

15 - Benötige ich für jedes Stockwerk (Geschoss) einen awapGateway?

 

Nein, solange die maximale Anzahl awapSwitch pro awapGateway nicht überschritten wird, benötigen Sie lediglich einen awapGateway. Die maximale Anzahl Taster pro awapGateway beträgt 110.
Natürlich können Sie aus eigenen Gründen auch zwei awapGateways einsetzen und somit auch zwei unabhängige Bus Topologien aufbauen.

16 - Warum höre ich einen „Piep“ Ton wenn ich den awapSwitch per USB oder Bus verbinde?

 

Der awapSwitch „piept“ wenn er mit Strom versorgt wird. Dies ist eine Bestätigung, dass er einsatzfähig ist. Achtung, der awapSwitch „piept“ auch, wenn die 24V angeschlossen sind, nicht aber die Kommunikation (AB+/AB-).